#four

Ein weiteres mal fröhne ich mich an Reden voller Haß auf andere.Wie viel Zeit seit der letzten Verhetzung „anders“ denkender vergangen ist,sei in diesem Moment gleichgültig und als Fakt hinzunehmen,dass bereits eine längere Zeitspanne verstrichen ist.

Wie zuvor muss ich mich auch diesmal für eine Thematik entscheiden,die von gigantischen Ausmaß sein sollte,im Sinne davon dass sie die emotionale Ebene eines jeden Menschen berührt der dies hier liest.Mag

„Kot“

auch noch so erschütternd gewesen sein,dieser Beitrag muss den vorhergegangen übertrumpfen,ja,nicht nur diesen einen,er muss die Mutter aller Blog-posts sein!SO gesehen eigentlich ein Vater,schließlich heißt es (anglizistisch) der „post“.Das wäre jedoch Frauen feindlich und anti feministisch,daher verleibt meine Wahl bei Mutter aller Posts.Ah,welch bittere Ironie,welch verqueres Schauspiel!Das Erwähnen dieses Kommentars lassen meine Worte wieder in einem Licht der Feindlichkeit gegenüber dem schwachen Geschlecht..Pardon..gegenüber Frauen...dem Mann im Recht equivalenten Wesen erscheinen! Wahlweise kann das Licht auch nach dem Geschmack des einzelnen gestaltet werden,das sei jedem selbst überlassen.Ob nun Neon-Röhre in grellgrün oder ein feminines Rosa...ich meine natürlich ein maskulines/feminines Rosa.Ach in die 7 Höllen damit..

„Warum dieser Monolog?“ ist eine durchaus berechtigte Frage.Um diese zu beantworten werde ich mein aktuelles Horoskop in Augenschein nehmen!Oder bei Channeling TV anrufen.Immerhin ist ja die Erstberatung Kostenlos.Vielleicht auch nicht.Mit ein bisschen Glück und den Glauben an das Transzendente wird bestimmt etwas darüber in meinem Horoskop aus der „Brigitte“ zu finden sein.Warscheinlicher ist jedoch,dass meine Berechnung zum Thema

„Kot“

von einem Professor der Mathematik bestätigt werden.Oder das mir just.in diesem Moment,etwas geschieht,das mein Herz verzagen lässt und mich in den Selbstmord reißt.

(...)

Oder auch nicht.

Wird es irgendwann eine Antwort geben auf Fragen,die den Menschlichen Geist erschüttern,die von so einer Dringlichkeit sind dass sie nicht ignoriert werden können?

Gibt es Leben auf dem Mars?Oder sind die Nazis kurz nach den Wikingern auf dem Mars gelandet?

Werde ich ein weiteres halbes Jahr brauchen,um auf halber Arschbacke einen weiteren Blog-Post zu verfassen?

Und Warum fange ich seit so langer Zeit der Abstinenz wieder mit dem Schwachfug an,meine tiefsten und Intimmsten...meine in 30 Sekunden ausgedachten Haßtriaten in das Internet zu stellen?

Vielleicht wird es beim Nächsten mal eine Antwort geben!

Das wäre dann allerfrühestem in einem halben Jahr.Also wahrscheinlich nicht.

In diesem Sinne

Angenehme Alpträume


16.10.07 23:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen